Header-Bild
GJ Tübingen
solidarisch, vielfältig, bunt

Allgemein

Das nächste Semester beginnt und wir wollen wieder mit vollem Elan durchstarten. Deshalb freuen wir uns auf alle neuen Gesichter, die in den kommenden Wochen vorbeischauen; alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Bei Fragen meldet euch gerne (lisa.merkens[at]gmx.de) oder kommt am Mittwoch, den 4. Oktober ab 20 Uhr in die Poststraße 2-4. Bis bald!

Um auf die einseitige Nutzung des öffentlichen Raums aufmerksam zu machen, geht die Grüne Jugend mit der Aktion „Unsere Stadt – dein Wohnzimmer“ am Freitag, den 15. September ab 19 Uhr auf die Straße. An Nonnenhaus soll aufgezeigt werden, dass städtischer Raum mehr ist als ein Parkplatz oder Verkehrsinfrastruktur, sondern als gemeinsamer Raum aller Bewohner*innen […]

Im Juli wählte die Grüne Jugend Tübingen ihr Vorstandsteam neu. Lisa Merkens wure in ihrem Amt als Sprecherin bestätigt. Neu gewählt wurden Bastian Greiner als Sprecher und Theresia Ziegs als Schatzmeisterin. Ein herzliches Dankeschön geht an die langjährige Sprecherin Charlotte Voßschulte sowie an den ehemaligen Schatzmeister Philipp Hiß, die sich nun anderen Aufgaben widmen.

Gestern diskutierte die Grüne Jugend mit Heike Hänsel (MdB/Die Linke) und Michael Bloss (Handelsreferent von Ska Keller, Europa-Abgeordnete Bündnis 90/Die Grünen) über die sogenannten EPAs Wirtschaftspartnerschaftsabkommen zwischen der EU und zumeist afrikanischen Ländergruppen. EPAs richten vor allem auf den afrikanischen Märkten großen Schaden an, so das Fazit des Gesprächs. Gerade vor dem Hintergrund der vielen Menschen, die in den vergangenen Jahren […]

Statt im Büro der Grünen Tübingen trafen wir uns vergangenen Donnerstag am Bahnhof, um nach Stuttgart in den Landtag zu fahren. Eingeladen hatten Holger Fischer, parlamentarischer Berater der Grünen für Umwelt- und Energiepolitik und drei Landtagsabgeordnete aus demselben Politikfeld sowie Daniel Lede-Abal, Landtagsabgeordneter aus Tübingen. Ein kleiner Streifzug durch das Landtagsgebäude mit Sebastian aus Daniels […]

Auch wenn über TTIP niemand mehr redet, gibt es noch immer umstrittene Freihandelsabkommen, die die EU abgeschlossen hat oder noch abschließen möchte; EPAs – Economic Partnership Agreements. Es handelt sich um Verträge mit vornehmlich afrikanischen Staaten, in denen die Handelsbeziehungen geregelt werden und die einen fairen Handel garantieren sollen. Dennoch gibt es weltweit Kritik daran. […]