Johanna Kemper, Lisa Merkens, Malte Voß, Anne Mann

Vorstand der GJ Tübingen

Als basisdemokratischer Verband besteht die Aufgabe des Vorstands vor allem darin, das Engagement und die Entscheidungen der Basis zu ermöglichen, als Ansprechpartner zu Verfügung zu stehen und die Finanzen zu verwalten. Den derzeitigen Vorstand der GJ Tübingen stellen

Lisa Merkens, Sprecherin, 23 Jahre. Es freut mich sehr, in meinem letzten Jahr in Tübingen noch einmal Sprecherin der GJ Tübingen werden zu dürfen. Als Geoökologie-Studentin liegen meine thematischen Schwerpunkte im Natur- und Umweltschutz, ansonsten liegt mir insbesondere der Antifaschismus am Herzen. E-Mails an die GJ-Mailadresse landen u.a. bei mir und viele Texte auf unserer Homepage und in unseren Pressemitteilungen stammen von mir. Darüber hinaus bin ich zuständig für die Zusammenarbeit mit den anderen Jugendorganisationen und als solche Vorsitzende des Ring politischer Jugend Tübingens.

Malte Voß, Sprecher, 23 Jahre. Der Natur- und Umweltschutz brachte mich zur Politik und in die Grüne Jugend. Klimawandel und Biodiversitätsverlust sind Themen, die mein politisches Engagement insbesondere bestimmen. Ein Fokus liegt dabei auf der Waldpolitik, da ich seit drei Jahren Forstwirtschaft studiere. Auch soziale und wirtschaftliche Ungerechtigkeiten in unserer Gesellschaft bewegen mich. Als Sprecher der Grünen Jugend Tübingen setze ich mich zusammen mit anderen jungen Menschen für einen ökologischen und sozialen Wandel ein.

Johanna Kemper, Schatzmeisterin, 25 Jahre. Seit 5 Jahren studiere ich in Tübingen Medizin. Unsere grüne Stadt ist mir sehr ans Herz gewachsen, weshalb ich mich sehr für die Kommunalpolitik hier vor Ort interessiere. Außerdem sind Klimapolitik, Feminismus und Antirassismus die politischen Themen, die mich stark bewegen. Ich freue mich bei der Grünen Jugend Tübingen ein weiteres Jahr für die Finanzen verantwortlich zu sein. Zudem bin ich unsere Beauftragte für Neumitglieder, die natürlich immer sehr herzlich bei uns willkommen sind.

Anne Mann, Pressesprecherin, 20 Jahre. In Tübingen bin ich für mein Studium Empirische Kulturwissenschaft und Soziologie gelandet. Ich liebe die Kulturszene mit ihrem besonderen Flair, bin unglaublich begeistert von Demokratie und finde, sie ist mit das Kostbarste, was wir haben. Politisch brenne ich vor allem für Themen des Feminismus, Antirassismus, Antifaschismus und Klimapolitik als unsere Überlebensstrategie. Da mir gemeinschaftliches Arbeiten, das Organisieren von Veranstaltungen und Vermittelung von Spaß an unseren Inhalten am Herzen liegt, mache ich genau das jetzt auch hier in der Grünen Jugend und freue mich sehr auf das kommende Jahr voll toller, gemeinsamer Arbeit.


Lisa und Malte erreicht ihr auch über die E-Mail-Adresse der GJ Tübingen (gj-tuebingen@posteo.de).